Videokonferenz zur Komplementärmedizin am 22. Juni