Reha-Zentrum Bad Homburg – Klinik Wingertsberg der DRV Bund

Luftaufnahme des Reha-Zentrum Bad Homburg

Reha-Zentrum Bad Homburg – Klinik Wingertsberg der DRV Bund

Am Wingertsberg 11  |  61348 Bad Homburg
06172 104 – 0  |  Fax 06172 104-298 (Verwaltung)
06172 104 – 398 (Medizin)
www.reha-klinik-wingertsberg.de | reha-klinik.wingertsberg@drv-bund.de

Patientenaufnahme/AHB

06172 104 – 362

Bettenzahl

gesamt: 219
der onkologischen Abteilung: 142

Onkologische Indikationen

  • Bösartige Neubildungen der Verdauungsorgane
  • der Niere, der ableitenden Harnwege und des männlichen Genitales
  • der Brustdrüse und des weiblichen Genitales
  • maligne Systemerkrankungen
  • der Schilddrüse

Ärztliche Leitung

Dr. med. Ferman Ustaoglu

Ltg. onkologische Abteilung

Dr. med. Christoph Kleiber

Sonstiges

  • rollstuhl-/behindertengerecht
  • Dialysebehandlung möglich in Hochtaunuskliniken vor Ort
  • Aufnahme von Rehabilitanden bis 145 kg Körpergewicht
  • Hol-/Bringdienst ab/bis Bahnhof Bad Homburg vorhanden

Besondere Angebote

  • Therapiekonzept für Krebspatienten mit speziellem psychoonkologischem Therapiebedarf
  • Psychosomatische Abteilung mit Möglichkeit konsiliarischer Mitbehandlung auch psychiatrisch